четверг, 6 мая 2010 г.

Der Höchste Besuch in die USA

Das Haupt von dem Russischen Kaiserlichen Haus Große Fürstin Maria Wladimirovna besucht die Vereinigten Staaten von Amerika.
Am 23. April 2010 kam die Große Fürstin nach San Francisco (Kalifornien) auf Einladung des Erzbischofs Kirill von San Francisco und Westamerika. Am Flughafen wurde Ihre Kaiserliche Hoheit von dem Erzbischof und von der Delegation des Russischen Reichsbund-Ordens abgeholt. Die Delegation war von dem Mitglied des Obersten Rates des RR-O Herrn Georgij Kumanskij geleitet.
Das ist der dritte Besuch des Hauptes von der Russischen Dynastie nach den USA. 1979 und 1988 besuchte der Große Fürst Wladimir Kirillowitsch den USA, zum ersten Mal aus Anlaß der 50. Wiederkehr des Gründungstags des RR-O, und zum zweiten Mal um sich an dem Feiern des Jahrtausends der Taufe Russlands zu beteiligen.
Vom 24. April bis 1. Mai besuchte die Große Fürstin das Russische Center, den Russischen Friedhof, die Orthodoxen Kirchen und die Organisationen der Russischen Menschen, die sich in San Francisco befinden. Wahrscheinlich besuchte Ihre Kaiserliche Hoheit Fort Ross, die ehemalige russische Kolonie in Kalifornien.
Am 29. April veranstaltete der Russische Reichsbund-Orden einem Empfang das Haupt von der Dynastie zu Ehren aus Anlaß des Höchsten Besuches.
Am 1. Mai ließ die Große Fürstin San Francisco und fuhr nach Los Angeles ab.

1 комментарий:

RennaSc комментирует...

生活盡可低,志氣當高潔.................................................